Schräglagentraining SLT

Anforderungslevel

🏍+ 🏍🏍

Wie weit kann ich gehen?

Bei den Schräglagentrainings kannst du gefahrlos die Grenzen der Fahrphysik erkunden.

Unter sicherer Anleitung fahren wir in Geschwindigkeitsbereichen mit wechselnden Schräglagenbegrenzungen bis ca. 50km/h auf einem grossen Areal unsere Übungen in Schräglagen bis max. 50°

Teilnahmegebühr

€ 139,00 SLT Level 1 (🏍)

€ 179,00 SLT Level 2 (🏍🏍)

Teilnehmerzahl

SLT Level 1 (🏍) maximal 4 Teilnehmer jeweils in der Vor- und Nachmittagssession

SLT Level 2 (🏍🏍) maximal 8 Teilnehmer (ganztägig)

Ziele

Wir trainieren gemeinsam die folgenden Schwerpunkte

    • Grundlagen der Fahrdynamik auf dem Schräglagen Trainer
    • Gefahrloses „Erfahren“ maximaler Schräglage durch verstellbaren Ausleger mit variablen Schräglagen von 30 bis 45 Grad
    • Transferübungen auf eigenem Motorrad - Erarbeitung des richtigen Brems- Einlenk- und Beschleunigungspunktes
    • Blickführung in der Schräglage - wie fahre ich eine Kurve ‘auswendig’?
    • Transferübungen auf eigenem Motorrad - Übungen zum Erreichen einer Ideallinie
    • Ertasten der Haftungsgrenze bei Nässe
    • Wirkung des Lenkimpulses bei unterschiedlichen Schräglagen
    • Handling unterschiedlicher Kurvenstile

Veranstaltungsort

Die Schräglagen Trainings werden auf dem 18.000 qm großen Vorfeld 3 auf dem Gelände des Flughafen Zweibrücken durchgeführt, bessere Platzbedingungen kombiniert mit hoher Sicherheit und einem professionellen Umfeld kann man sich nur schwer vorstellen.

Wir nutzen diesen Platz für unser Training exklusiv, unsere Aktionsflächen sind von allen Rollwegen abgetrennt.

Inhalte und Methoden SLT Level 1 🏍

Das Training findet bei jedem Wetter statt!

Es trainieren 2 Gruppen mit je 4 Teilnehmern

Trainingszeiten

9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Gefahrloses „Erfahren“ maximaler Schräglage durch stufenlos verstellbaren Ausleger mit variablen Schräglagen von 30 bis 40 Grad.

Erarbeitung des richtigen Brems- Einlenk- und Beschleunigungspunktes

Blickführung in der Schräglage - wie fahre ich eine Kurve ‘auswendig’?

Übungen zum Erreichen einer Ideallinie

Wirkung des Lenkimpulses bei unterschiedlichen Schräglagen

Handling unterschiedlicher Kurvenstile

Inhalte und Methoden SLT Level 2 🏍🏍

Das Training findet bei jedem Wetter statt!

Es trainiert eine Gruppe mit maximal Teilnehmern im Zirkelverfahren

Trainingszeiten

9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Gefahrloses „Erfahren“ maximaler Schräglage durch stufenlos verstellbaren Ausleger mit variablen Schräglagen von 30 bis 45 Grad.

Erarbeitung des richtigen Brems- Einlenk- und Beschleunigungspunktes

Blickführung in der Schräglage - wie fahre ich eine Kurve ‘auswendig’?

Übungen zum Erreichen einer Ideallinie

Ertasten der Haftungsgrenze bei Nässe

Wirkung des Lenkimpulses bei unterschiedlichen Schräglagen

Handling unterschiedlicher Kurvenstile

Umgang mit leicht ausbrechendem Rad

Schräglagentraining mit zusätzlichen Hindernissen in der Kurve

Bremsübungen in Schräglage

Am Ende des Tages Messung mit Kreidekennzeichnung